Die Häärchenzeichnung in Kombination mit
einer Schattierung.  
Hierdurch wird eine sehr natürlich wirkende Braue
erzielt.
Augenbrauen - Häärchenzeichnung
Diese wachsen oft unregelmäßig - häufiges Zupfen, Nachziehen und Färben bringts nicht wirklich und ist oft nervig. Sofern keine eigenen Häärchen vorhanden sind, kann die totale Augenbrauen-
zeichnung pigmentiert werden. Bei wenigen (oftmals unregelmäßigen) Häärchen wird eine optische
Verdichtung vorgenommen, um eine optimale Formgebung zu erzielen.
Die typgerechte Farbe wird nach dem Vermessen der Braue mittels Feinsthäärchen-Zeichnung oder
nach Wunsch auch als Vollzeichnung in die Haut implantiert.
In den ersten 3-5 Tagen werden ca. 40% der Farbpigmente wieder abgebaut.