Was kann novoxx?
Am Anfang der Entdeckung von novoxx stand die Aufgabe, eine Technologie für mikrobiologisch sichere Permanent Make-up Farben zu entwickeln. ...
Die nachfolgenden Probleme sollten dabei gelöst werden:  
Herkömmliche Konservierungsmittel wie sie zum Beispiel in der Kosmetik Verwendung finden, können Allergien auslösen.
Diese sollen nach dem Willen des Europarats in Tätowierfarben und Permanent Make-up Farben verboten werden. Alkohol ist nur bedingt als Konservierungsmittel einsetzbar.
Nur 70% Ethanol oder Isopropanol töten zuverlässig alle Keime . Unter 18% wirkt Alkohol sogar als Nährmedium für Mikroorganismen. Da 70% Alkohol jedoch sehr stark in offenen Wunden brennt, die Haut austrocknet und reizt, ist er nicht sinnvoll in Tätowierfarben und Permanent Make-up Farben einsetzbar. Alkohol verdunstet zudem sehr leicht und die Konzentration nimmt kontinuierlich ab.
Dies ist auch bei geschlossenen Plastikflaschen der Fall.
 
Während der gesamten 21 monatigen Entwicklungszeit zeigte sich immer deutlicher, dass nur ein einziges Produkt in der Lage ist, diese Aufgabe zu bewältigen: novoxx!
novoxx ist nach heutigem Stand der Wissenschaft 100% biokompatibel.
Dies bedeutet, dass „novoxx“ einfach in den Körper eingebaut wird ohne als körperfremd erkannt zu werden. Somit können allergische Reaktionen auf novoxx praktisch ausgeschlossen werden.
Evolution+ Novoxx - Pigmentierfarben
2